Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, erhalten Sie hier die Online-Version

 

April 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,


in meinem Newsletter dreht sich diese Woche nochmal alles um das Schwerpunktthema unseres aktuellen Fraktionsmagazins - Innovation.

Ich wünsche Ihnen an dieser Stelle schon einmal ein schönes Osterfest im Kreise Ihrer Lieben!

Herzlichst

Ihr


 

Inhalt:


» Porträt: Innovationen lernen - Geht das?
» Innovation made in Bavaria
» Interview: Mein Kollege, der Roboter
» „Die Welt braucht Spinner wie uns!“ - Erfinderclub München im Porträt
» Bayerns Wirtschaft bleibt spitze - Experten zu Gast
 

Porträt: Innovationen lernen - Geht das?

Innovationen Lernen - Herzkammer

Innovationen sind die treibende Kraft für ökonomisches Wachstum und Wohlstand. Welches Unternehmen wirbt nicht gerne mit Fortschritt und Innovation? Doch der Zwang, Innovationen auf den Markt zu bringen, stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Kann man Innovation lernen? Und wenn ja, wie? Wir stellen zwei Möglichkeiten vor.

Weiterlesen

Bild: Jobalou / iStock.com


 

Innovation made in Bavaria

Innovation made in Bavaria

Die Wirtschaft in Bayern läuft rund. Damit das so bleibt, setzen die CSU-Fraktion und die Bayerische Staatsregierung verlässliche Rahmenbedingungen und neue Impulse - bei Forschung, Infrastruktur, Bildung und Sicherheit. Und Bayern ist innovativ! Zahlreiche bayerische Unternehmen und Projekte sind für ihre Innovationen bereits mit Preisen ausgezeichnet worden. Wir stellen Geschäftsideen und Projekte aus allen Landesteilen vor - von Big Data für den Bauernhof bis zum Grafikdisplay für Blinde.

Zur neuen Ausgabe der HERZKAMMER

Bild: Rafi@graphicsfuel.com


 

Interview: Mein Kollege, der Roboter

Digitalisierung revolutioniert Wirtschaft

Die Digitalisierung ist einer der Megatrends und Innovationstreiber des 21. Jahrhunderts. Sie verändert nicht nur unseren privaten Bereich, sondern auch unsere Arbeitswelt. Wie werden wir künftig arbeiten? Welche neuen Berufe entstehen? Teile ich mein Büro bald mit einem Roboter? Digitalisierungs-Experte Ibrahim Evsan und Markus Blume, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Digitalisierung und Medien der CSU-Fraktion, stellen sich sieben Thesen über den Arbeitsmarkt der Zukunft.

Zum Interview

Bild: Composer / Fotolia


 

„Die Welt braucht Spinner wie uns!“ - Erfinderclub München im Porträt

Erfinderclub München

Gurkenlift und mobiler Massagestuhl - es gibt sie noch, die Erfinder und Konstrukteure, die unseren Alltag mit ihren ganz praktischen Erfindungen angenehmer machen. Im Erfinderclub München treffen sich Visionäre und Tüftler zum Ideenaustausch.

Weiterlesen

Bild: complize / photocase.de


 

Bayerns Wirtschaft bleibt spitze - Experten zu Gast

Eine starke Wirtschaft sichert Wohlstand und Arbeitsplätze. Deshalb steht das Thema Wirtschaft schon seit jeher ganz oben auf unserer politischen Agenda. Was tun wir, damit Bayern spitze bleibt? Wir haben mit Experten weltweit führender Unternehmen über die wirtschaftliche Zukunft Bayerns gesprochen:

Video-Interview: Welche Rolle spielt Bayern für Unternehmensgründungen?

Video-Interview: Welche Weichenstellungen braucht die bayerische Wirtschaft?

Video-Interview: Was macht eine gute Business-Idee aus?

Zur Bildergalerie „Experten zu Gast“

Bild: CSU-Fraktion


 
Service & Impressum
» Newsletter-Service

Möchten Sie Ihre Daten ändern, klicken Sie bitte hier: Daten ändern
Möchten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier: Abmelden
Über Anregungen und Kritik freuen wir uns: buero@thomas-kreuzer.de
Noch mehr Neuigkeiten erfahren Sie hier: http://www.thomas-kreuzer.de
Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier für die Online-Version


» Impressum

Thomas Kreuzer, MdL
Gerberstr. 18, 87435 Kempten
Tel.: 0831/52310-14, Fax: 0831/52310-40
http://www.thomas-kreuzer.de - E-Mail: buero@thomas-kreuzer.de