Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, erhalten Sie hier die Online-Version

 


Sehr geehrte Damen und Herren,


Dynamisch. Nachhaltig. Innovativ. – Gemeinsam für ein starkes und lebenswertes Bayern“
Unter diesem Motto kommt vom 16. bis 19. September 2019 die CSU-Landtagsfraktion zur traditionellen Herbstklausur in Kloster Banz zusammen, um sich nach der Sommerpause auf die kommenden Monate einzustimmen. Im Rahmen der Klausur erwarten wir auch in diesem Jahr wieder hochrangige Gäste und Experten wie z.B. die CDU-Vorsitzende und Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, Chefökonom Prof. Dr. Ottmar Edenhofer oder den Professor für Neueste Geschichte Dr. Andreas Rödder.

Wie Sie zum Tagungsprogramm kommen und wo Sie sich über die Ergebnisse der Klausur informieren können, lesen Sie in meinem Newsletter.

Mit besten Grüßen

Ihr




Berthold Rüth, MdL

 

Dynamisch. Nachhaltig. Innovativ - Gemeinsam für ein starkes und lebenswertes Bayern

Zentrale Zukunftsfragen, insbesondere in den Bereichen Klima- und Wirtschaftspolitik, stehen bei der diesjährigen Herbstklausur im Mittelpunkt. Vor dem Hintergrund der bevorstehenden Kommunalwahlen wird es selbstverständlich auch einen Schwerpunkt zur Kommunalpolitik geben. Die Klausurtagung beginnt am Montag, den 16. September, mit dem Fraktionsvorstand, ab Dienstag, den 17. September, tritt dann die gesamte Landtagsfraktion zusammen. Als Gäste werden wieder hochrangige Experten aus Wirtschaft und Politik erwartet.

Zum Tagungsprogramm


Foto: Holger Prawitt | © CSU-Fraktion


 

Video zur Herbstklausur im Kloster Banz 2019

Bereits Wochen vor der Klausurtagung wirft dieses Großereignis im politischen Jahr ihre Schatten voraus. Mit viel Energie aus der Sommerpause geht es nun endlich nach Bad Staffelstein ins Kloster Banz. Mit unserem Videotrailer haben wir diese Aufbruchsstimmung eingefangen und wünschen allen Beteiligten eine erfolgreiche Klausur.

Das Video ist ab morgen auf unserem YouTube-Kanal sowie auf unseren Social Media-Kanälen zu finden und darf gerne geteilt werden. :-)

Zum YouTube-Kanal
Zum Facebook-Kanal
Zu Instagram
Zu Twitter

Foto: Pixabay | @ElisaRiva


 
Service & Impressum
» Newsletter-Service

Möchten Sie Ihre Daten ändern, klicken Sie bitte hier: Daten ändern
Möchten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier: Abmelden
Über Anregungen und Kritik freuen wir uns: info@berthold-rueth.de
Noch mehr Neuigkeiten erfahren Sie hier: http://www.berthold-rueth.de
Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier für die Online-Version


» Impressum

Berthold Rüth, MdL
Bayernstr. 46 - 63863 Eschau
Tel.:09374 / 970026, Fax: 09374/970027
http://www.berthold-rueth.de - E-Mail: info@berthold-rueth.de